präsentiert von Matthias Hanke und Lichtblicke e.V.

Willkommen zum 14. Göttinger Fernwehfestival

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Fernwehfestivals,

das 14. Fernwehfestival vom Januar 2017 war wieder ein spannendes Wochenende mit tollen und sehr unterschiedlichen Vorträgen.

 

Unser Dank geht wieder an alle Aussteller, Referenten, Helfer und natürlich an die Besucher. Alle haben wie immer ihr Bestes für ein gelungenes Festival gegeben. Auch das Wetter hat diesmal gut mitgespielt und wir haben uns besonders gefreut über die tollen Rückmeldungen zufriedender und begeisterter Besucher. Vielen Dank auch an das Team von Oliveto, die mit Ihrem kulinarischen Angebot den Geschmack der Besucher getroffen haben. Die Rückgabe der Pfandflaschen am späten Samstagabend war leider nicht mehr möglich, das Pfandgeld wurde am Sonntag von Oliveto (siehe auch facebook) bzw. von Ihnen an Amnesty International gespendet. Für das nächste Mal werden wir eine andere Lösung für die Pfandrückgabe überlegen.

 

Außerdem freuen wir uns (Verein Lichtblicke e.V.), dass wir in diesem Jahr den Verein EINDOLLARBRILLE e.V. mit einer Spende von € 500 unterstützen konnten.

 

Viele kommen ja seit Anbeginn des Festivals und uns macht es große Freude, jedes Jahr bekannte Gesichter zu sehen. Wie immer nehmen wir uns Ihre/Eure Bewertungen der Vorträge und Wünsche für die nächsten Jahre zu Herzen und arbeiten an der Optimierung von Abläufen.

 

Das Programm für das nächste Jahr ist fast komplett. Als ganz besonderen Gast dürfen wir Rüdiger Nehberg begrüßen,außerdem geht es nach Afrika und in den hohen Norden.

 

Wir selbst sind nun mit unseren eigenen Vorträgen bis Mitte Februar auf Tournee, eigene Reisen sind erstmal nicht geplant, denn es wird zuhause schon turbulent genug: wir erwarten Nachwuchs und das im Doppelpack. Wir freuen uns riesig !!!

 

Ich wünsche Ihnen/Euch noch ein spannendes Jahr.

Herzlichst, Ihr Matthias Hanke

Verein Lichtblicke e.V.